Social Business
als zukunftsweisendes
Geschäftsmodell

Wir denken und arbeiten gerne jenseits ausgetretener Pfade, hinterfragen das Bestehende, bewegen das Vergangene. Und das immer mit vollem Engagement. Wir sind Mitstreiter und Mitdenker, machen die Projekte unserer Partner zu unserem Thema, wenn wir fühlen, dass es eine Übereinstimmung von Zielen und Werten gibt. 
 
Und weil nicht wirklich alles von ganz alleine geht, denken, gestalten, konzipieren wir nicht nur, sondern bringen neue Projekte auch gleich mit auf die Straße. Wir sind Designer, Philosophen, Markenexperten, Controller, Manager, Macher und auch mal Bedenkenträger (nicht immer, aber gerne zur rechten Zeit). Das Vimonda Netzwerk ist weit verzweigt – und doch ist alles eng verbunden über gemeinsame Ideale, viel Leidenschaft und einen engagierten Blick auf die Zukunft. Seit vielen Jahren unterstützen wie Startups und Entrepreneure bei der Entwicklung ihrer sozial-ökologischen Geschäftsmodelle. 

In Zukunft entspringt der Erfolg
eines Unternehmens aus einer
werteorientierten und nachhaltigen Strategie,
die sich an gesellschaftlichen und ökologischen
Herausforderungen unserer Zeit ausrichtet.

Wir von Vimonda glauben, daß jeder Mensch ein besonderes Talent hat und mit seinem Potential einen wichtigen Beitrag für die gesellschaftliche Transformation leisten kann – ausnahmslos. Unsere Gesellschaftssysteme erschweren die freie Entfaltung von Persönlichkeit, Kreativität und Potential. Auch wenn uns das anders kommuniziert wird. Deshalb streben wir nach einer Kultur, die jedem Menschen die Teilhabe ermöglicht. In unseren Projekten stellen wir den Menschen ins Zentrum und bieten Mitarbeitern viel Raum für die persönliche Entfaltung. Menschen die am Rand stehen, mit Einschränkungen klarkommen müssen oder es sonst in unserer gesellschaft schwer haben werden bei uns in allen Bereichen und Aufgaben immer wieder integriert – sowohl in unserer Agentur, aber auch bei neuen Geschäftsmodellen oder Projekten für nachhaltige Startups.

Gesellschaftliche
Transformation
braucht uns alle.

Die Zukunft
entscheidet sich im urbanen Raum.
Wir brauchen nachhaltige Lösungen
für Ernährung, Mobilität
und das soziale Leben.

VIMONDA entwickelt im Verbund mit NGOs, Institutionen und anderen Unternehmen verschiedene Projekte und Geschäftsmodelle an der Schnittstelle von Stadt und Land, Mensch und Natur, Zivilgesellschaft und Politik, Unternehmen und Industrie, Köchen und Gesundheitsbranche. Unser Ziel ist es, für Unternehmen, Mitarbeiter und Gesellschaft gleichermaßen nachhaltigen Mehrwert zu bieten. Ressourcen- und Energieffizienz sind uns hierbei ebenso wichtig wie soziale Aspekte und die unternehmerische Verantwortung.
 

Wir arbeiten für NGOs und Not-for-Profit-Projekten ohne Hornorare und bringen gerne unsere Expertise und Netzwerk bei der Gestaltung der Marke oder des Geschäftsmodells mit ein. Da unsere Kapazitäten begrenzt sind, schicken Sie uns gerne eine kurze Mail mit ihrem Anliegen.

Wir engagieren uns für Ihr soziales Projekt.

Mailen Sie uns
GESCHÄFTSMODELLE FÜR ÖKO-SOZIALEN WANDEL