Engagiert
für öko-sozialen
Wandel

Vimonda ist eine community-basierte Strategie- und Kreativagentur und steht für Wertschöpfung durch öko-soziale Innovation. Als Gestalter und strategische Gesprächspartner begleiten wir Veränderungsprozesse, Markenentwicklungen und die Gestaltung neuer Geschäftsmodelle. Neben ökonomischen Zielsetzungen berücksichtigt unsere Arbeit immer auch ethische und ökologische Aspekte. Gemeinsam mit unserer Kreativagentur BLANK bieten wir das komplette Leistungsspektrum: Entwicklung nachhaltiger Strategien und Geschäftsmodelle, Markenkonzepte, Kommunikation und Design.

Seit rund 10 Jahren beschäftigen wir uns mit den Entwicklungen der nachhaltigen Food Szene in Berlin. Als Berater und Gestalter arbeiten wir vor allem strategisch-gestalterisch, haben aber auch eigene Eventformate entwickelt oder für Institutionen oder Kommunen sozio-ökologische Formate realisiert. Von der IHK über den Kirchentag bis hin zur Velo Berlin oder die Heinrich Böll Stiftung reicht hier das Spektrum.

Nachhaltige
Projektplanung
und Konzeption

Strategie, Marke
und Design
für Gründer
und KMUs

Corporate Cuisine Projekte für Unternehmen

Gastro-Consulting
und neue Geschäftsmodelle

Workshops und Schulungen zu nachhaltiger Kulinarik

Gesellschaftliche
Transformation
braucht uns alle.

Wir von Vimonda glauben, daß jeder Mensch ein besonderes Talent hat und mit seinem Potential einen wichtigen Beitrag für die gesellschaftliche Transformation leisten kann – ausnahmslos. Unsere Gesellschaftssysteme erschweren die freie Entfaltung von Persönlichkeit, Kreativität und Potential. Auch wenn uns das anders kommuniziert wird. Deshalb streben wir nach einer kollektiven, am sozialen Nutzen ausgerichteten Kultur die jedem Menschen die Teilhabe ermöglicht. In unseren Projekten stellen wir den Menschen ins Zentrum und bieten Mitarbeitern viel Raum für die persönliche Entfaltung.

Wir glauben an die
Freiheit jedes Menschen.

Wir fördern die
Entfaltung von Persönlichkeit.

Wir achten bewusst
auf Emotionen.

Wir wissen, dass
aus Achtsamkeit
Veränderung entsteht.

Wie wir arbeiten

Gesellschaftlicher Wandel und veränderte ökologische Grundbedingungen erfordern eine Neubegründung unseres ökonomischen Modells, denn Wachstum alleine garantiert keinen nachhaltigen Unternehmenserfolg. Gesellschaftliche Werte wie Sinn, Lebensqualität und Verantwortung gewinnen an Bedeutung und müssen in den ökonomischen Kontext integriert werden. Ausgehend von dieser neuen Situation und mit Blick auf die aktuellen Veränderungen haben wir einen nichtlinearen, modularen Beratungsansatz entwickelt, der Strategie, Marketing und Kommunikation integriert. Im Mittelpunkt steht hierbei ein Wertschöpfungsskonzept, das ganzheitlich nach ökonomischer und ökologischer Effizienz in allen Unternehmensbereichen strebt.

Verantwortung, Respekt und Offenheit sind für uns wichtige Werte. Deshalb stellen wir in unserer Arbeit die Ruhe vor die Beschleunigung, das Einfache vor das Komplizierte, das Engagement vor die Routine, die Qualität vor die schnelle Aktion. Wir sehen unsere Kunden als Partner und Mitstreiter – gemeinsam wollen wir nachhaltigen Erfolg gestalten.

Michael
Frühbis

Ist seit vielen Jahren Teil der Berliner Food Szene, engagiert sich für nachhaltige Stadtentwicklung und innovative Geschäftsmodelle rund um den kulinarischen Workflow. Als Berater liegen ihm vor allem kommunale, öko-soziale Projekte am Herzen. Als Geschäftsführer der Vimonda GmbH entwickelt er Corporate-Food-Projekte und berät Unternehmen/Startups/Marken strategisch und kreativ.

Benjamin
Perry

Gestaltet bei den Grünen ein Stück unserer Zukunft, gibt in seiner eigenen Kochschule sein Wissen als Koch an Profis, Kinder und Pädagogen weiter. Als Partner von Vimonda berät er Gastro- und Food-Unternehmen in Sachen nachhaltiger Kulinarik und Beschaffung. Gemeinsam mit seinem Köche- und Gastronetzwerk entwickelt er auch Corporate Cuisine Strategien und kulinarische Identitäten für Startups, KMUs und die Eventsszene.

Lena
Daetz

Hat ein wunderbares Gefühl für gestalterische Horizonte, gibt jungen Marken und Food Startups eine besondere Ästhetik und ist kulinarisch immer auf der Höhe der Zeit. Für unsere Kunden und betreuten Marken übersetzt sie die entwickelten Strategien in ein ästhetische Narrative mit Langzeitwirkung.

Tommy
Hetzel

Ist Teil jener Szene, die er in Bilder verwandelt, bewegt sich wie selbstverständlich vom Teller über die Hand zum Porträt in die Landschaft – jedes Foto erzählt eine Geschichte. Für Tommy ist das Erzählen in Bildern eine Frage der Perspektive und inneren Haltung – seine Bilder leben vom besonderen Augenblick und dem Mut, auch Mal anderes zu sehen. Impressionen gefällig? Zur Website (link:

 

Ron
Bruhn

Gestaltet so ziemlich alles, was uns bewegt, ist ein begnadeter Illustrator und kann in Photoshop ganze Welten verändern – ist quasi seiner Zeit voraus. Er erzählt mit seinem digitalen Pinsel neue Geschichten und ist auch ein kritischer Geist wenn es um unlogische Konzepte und Texte geht.

Thomas
Standhaft

Er ist die Ruhe im Auge des Orkans, hält unsere vielen Ideen und Konzepte immer ordentlich zusammen und versteht, was unsere Kunden wollen. Als Designer und Producer setz er analog und digital vom Magazin bis zum messestand alle Ideen gekonnt in Szene. Thomas lebt in Frankreich, hat einen Coworking Space in Lyon (link zu ecoworking) aufgebaut und verfügt über ein perketes Netzwerk für alle unsere Aufgaben.

Dirk
SiemenowskI

Ist seit Jahrzehnten als Markenbotschafter in der Bioszene unterwegs. Er berät Manufakturen, Food Startups und innovative Marken von der Biozertifizierung und dem Einkauf bis hin zu Marketing und Vertrieb. Als Partner von Vimonda schlägt er die Brücke zum Handel und schafft mit seinem auf neue Marken spezilisierten Großhandel den direkten Weg ins Regal (link zu faf).

GESCHÄFTSMODELLE FÜR ÖKO-SOZIALEN WANDEL